Kämpferischer Einsatz der wC im ersten Saison-Spiel gegen den TV Trebur

18.09.2017 | Frank Reuter
Am 17.09. ist unsere weibliche C-Jugend in die neue Saison gestartet ...


Zum Auftakt stand das Heimspiel gegen den TV Trebur an. Da man sich sowohl beim Quali-Turnier als auch schon bei unserem Werner-Gallon-Turnier insgesamt 3-mal beschnuppern durfte, war allen von vornherein klar, das wird kein einfaches Spiel. In der ersten Hälfte legten die Treburer die ersten 5 Minuten kräftig los und ließen unsere Mädels mit einem 0:3 Rückstand hinter sich. Aber dann wurden die GuBienen endlich wach und kämpften sich Tor für Tor zurück ins Spiel. Zur Hälfte der ersten Halbzeit verletzte sich unsere Torfrau leider an der rechten Hand und so wurde unsere Ersatz-Keeperin ins kalte Wasser geworfen und musste nun den Kasten möglichst sauber halten. Durch ihren tollen Einsatz, mutige 1 gegen 1 Situationen und einen tollen Einsatz unserer Kreisläuferinnen im Angriff konnte ein Halbzeitstand von 11:11 erreicht werden.

In Halbzeit zwei kämpfen die Mädels von der Mainspitze weiter, die technisch überlegeneren Gegner konnten sich aber immer wieder absetzen. Bis ca. 10 Minuten vor Ende konnten unsere Mädels auch jetzt den knappen Anschluss halten. Doch ab der 40 Spielminute ging ihnen mehr und mehr die Luft aus und die Punkte mussten zum Schluss für einen 16:23 Sieg den Gästen mitgegeben werden.

Für die GuBis haben gekämpft: Hannah B, Sophia W, Franziska W, Lena R, Rosalie K, Paula D, Chiara J, Clara V und Ella L.

QR-Code